Tag der offenen Tür 2019

Am 11. Januar fand unser Tag der offenen Tür 2019 statt.

Auch in diesem Jahr haben wir einen Einblick in die Klassenräume und Fachräume ermöglicht und haben uns dabei gerne von interessierten Eltern und Kindern über die Schulter schauen lassen.

In der Mensa befanden sich wie gewohnt unsere Informationsstände. Wir informierten u.a. über:

  • unsere Schule und unser Profil
  • den Uhlennudelclub (GBS)
  • den Elternrat
  • unser Förderkonzept
  • die Fachbereiche Mathematik und Deutsch
Unsere Schulleitung Frau Feddersen berät und informiert über die Schule. Ebenfalls offen für Fragen und gerne bereit das Schulgelände zu zeigen: unsere Schülerguides.

 

 

 

Der Uhlennudelclub informiert.
Unser Elternrat ist auch mit einem Infostand vertreten.
Unsere Förderkoordinatorin Frau Jacobs präsentiert das Förderkonzept der Grundschule Marienthal.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frau Schwank informiert über den Fachbereich Deutsch.
Frau Bergeest präsentiert das Lehr- und Lernmaterial für den Mathematikunterricht. Die Schülerguides stehen ebenfalls für Fragen bereit.

Weihnachtssingen 2018

 

Hier kommt ein großer Dank an alle Mitwirkenden des

Weihnachtssingens 2018!

Auch wenn es im Dezember viele Termine gab: das Weihnachtssingen der Grundschule Marienthal gehörte ganz klar zu den Terminen, die mit Spannung erwartet wurden. Sowohl von unseren Kindern als auch von mir. So machten wir uns sehr zeitig auf den Weg, um noch gute Plätze zu bekommen.

Die erste Überraschung wartete gleich am Eingang der Turnhalle

auf alle Besucher:

drei Saxophonistinnen mit Nikolausmützen – Frau Asmus, Frau Hodgson und Frau Jacobi – begrüßten uns mit dem Lied „Ihr Kinderlein kommet“.

So betraten wir mit einem Lächeln die – dank dem Elternrat –

weihnachtlich geschmückte Turnhalle , welche sich nach und nach gut füllte.

Frau Feddersen führte in gewohnt schwungvoller und motivierenden Art durch das Programm, welches aus einer guten Mischung aus traditionellen und neueren Weihnachtsliedern bestand.

Wunderbar zu sehen und zu hören, mit welchem Spaß all

e Mitglieder der MaryValleyBand und des Schulchores Musik machten.

Das Weihnachtssingen mit der Schulhymne zu beginnen war eine schöne Idee, bewirkte das gemeinsame Singen doch gleich ein Zusammengehörigkeitsgefühl.

Die Lieder „Ist es noch weit bis Bethlehem“ und „Weihnacht‘ ist

auch für mich“ begleiten unsere Familie als Dauerohrwürmer.

Den Abschluss bildete das Lied „Ich gebe dir dieses Licht.“ Wir sangen so lange, bis in jeder Reihe Kerzen verteilt waren und die Turnhalle dadurch in wärmeres Licht getaucht wurde.

So konnten wir erneut lächelnd durch die mittlerweile dunklen Straßen nach Hause gehen.

Die Kinder hatten allerdings keine Muskeln frei zum Lächeln, denn sie kauten die am Ausgang verteilten Schokoweihnachtsmänner.

Rundum eine gelungene Veranstaltung, die bei uns die Vorfreude auf Weihnachten richtig entfachte.

Barbara Kornmaul